Beachvolleyball-Turnier in Sankt Peter-Ording

An diesem Wochenende, vom 20. bis 22. Juli 2018, findet ein Beachvolleyball-Turnier in Sankt Peter-Ording der Techniker-Beach-Tour statt. Die Beachvolleyball-Elite trifft sich im Rahmen der Deutschen Meisterschaften auf dem Eventgelände am Ordinger Strand. Gerade laufen die Spiele der Hauptrunde der Männer und Frauen, bevor am Nachmittag die Achtelfinales beginnen.

Ich hatte die Gelegenheit, einen Teil des Spiels zwischen den Favoriten Becker-Schröder und den erst 17jährigen Sagstetter-Schneider zu sehen. Es war meine erste Erfahrung dieser Art und sehr spannend. Die Stimmung im Stadion war toll. Dazu trugen auch die fundierten Kommentare des Stadionsprechers und die immer passende Musik bei.

Spiel Becker-Schröder gegen Sagstetter-Schneider
Spiel Becker-Schröder gegen Sagstetter-Schneider

Das Turnier wird von der Techniker Krankenkasse und comdirect unterstützt. Der Eintritt zum Gelände und den Spielen ist kostenfrei. Auf dem Eventgelände gibt es natürlich auch Stände mit Essen, Trinken und allerlei Sonstigem.

Das könnte dich auch interessieren:
Ausflug zu den Eschbacher Klippen Das schöne Wetter am heutigen Vormittag nutzten wir für einen Ausflug zu den Eschbacher Klippen bei Usingen. Die normalerweise "Buchsteinfelsen" genan...
Wanderung auf dem Zacken-Beilstein-Steig Der Zacken-Beilstein-Steig ist ein Klettersteig, der nordwestlich vom Kleinen Feldberg (825 m) in der Gemeinde Schmitten verläuft. Startpunkt unserer ...
Legoausstellung in Rüsselsheim Wir wurden auf die Legoausstellung der Brick-Friends Rhein-Main in Rüsselsheim durch einen Artikel in der FAZ (Frankfurter Allgemeine Zeitung) am 12. ...
Im Zoo Gelsenkirchen Nach dem Frühstück im Hotel verließen wir schleunigst Düsseldorf, bevor uns die Absperrungen für den Marathon einen Strich durch die Rechnung machten....

Eine Antwort auf “Beachvolleyball-Turnier in Sankt Peter-Ording”

  1. Auch Wind- und Kite-Surfen sind ja ganz groß in SPO. Im Kite-Surfen wurde ja sogar jahrelang der World Cup ausgetragen. Aber Beachvolleyball ist auch nett anzuschauen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.