Glennkill von Leonie Swann

Miss Maple ist das klügste Schaf von Glennkill, vielleicht sogar der Welt. Sie und ihre Herde sind glückliche Schafe, bis sie eines Tages ihren Schäfer George tot auffinden, durchbohrt von einem Spaten. Also beschließen sie, den Mörder unter den Menschen zu finden. Doch irgendwie scheinen alle Menschen im Dorf ein dunkles Geheimnis zu hüten. Dabei hatte George ihnen vor seinem Tod versprochen, bald nach Europa zu fahren.

Glennkill von Leonie Swann beschreibt die Menschen aus Sicht der Schafe mit einer Prise schwarzem Humor, der das Buch absolut lesenswert macht.

Meine Wertung: 4 out of 5 stars (4 / 5)