Konklave von Robert Harris

Der heilige Vater stirbt. Alle Kardinäle sind daher nach Rom gereist, um im Konklave einen neuen Papst zu wählen. Kurz bevor sich die Türen zur Sixtinischen Kapelle endgültig schließen, trifft noch ein bisher unbekannter Kardinal ein. Auch während des Konklaves kommt es zu der ein oder anderen Überraschung, die die Wahl immer wieder spannend macht.

Konklave von Robert Harris ist ein tolles Buch. Ich habe schon lange keinen so spannenden Roman mehr gelesen.

Meine Wertung: 4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.