Siam Ocean World und Shopping

Siam Ocean World im Siam Paragon

Heute sind wir im Siam Ocean World (Sea Life Center) im Siam Paragon Shoppingcenter. Zusammen mit über 400 Schulkindern, die wir anfangs noch hinter uns lassen können. Aber nach und nach kämpfen sie sich heran und schließlich lassen wir sie passieren, nachdem sie per Megafon über die Unterwasserwelt aufgeklärt werden. Im Haifischtunnel sind wir gespenstisch nah an den Zahnreihen der Haie.

Hai im Siam Ocean World in Bangkok
Hai im Siam Ocean World in Bangkok

Nach einem Mittagessen bei McDonalds shoppen wir uns erst durchs Siam Paragon und dann weiter durch Central World. Zwischenzeitlich hat es immer wieder, teils kräftig geregnet, sodass es sich zwar im Vergleich zum Vormittag etwas abgekühlt hat, dafür aber umso schwüler ist. Der Fußweg zur nächsten Skytrain-Station ist lang und führt am Erawan-Schrein (พระพรหม เอราวัณ) vorbei, der im letzten Jahr noch bei einem Bombenanschlag mit mehreren Toten und Verletzten verwüstet wurde. Davon war nun nichts mehr zu sehen, geschweige denn zu spüren. Die Tänzerinnen führten wie gewohnt ihre Künste auf.

Am Erawan Schrein in Bangkok
Am Erawan Schrein in Bangkok
Üblicher Verkehr in Bangkok
Üblicher Verkehr in Bangkok

Eigentlich wollte ich abends eine Skybar aufsuchen, um mal den tollen Blick auf das nächtlich beleuchtete Bangkok zu genießen. Aber wir hatten bereits untertags beschlossen, das auf später zu verschieben und nach dem anstrengenden Tag war es uns allen nur Recht. So gab es das Abendessen direkt nebenan wie schon zwei Tage zuvor.

Bangkok's Skyline bei Nacht
Bangkok’s Skyline bei Nacht

Aber ganz ohne Ausblick auf das abendliche Bangkok blieb der Tag nicht. Denn auch unser Hotel bot im 26. Stock eine Aussichtsplattform. Der Blick ist schon großartig.

Unsere besuchten Ziele in Bangkok im Überblick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.